Installation von Haizea

[ 0 ] Juni 9, 2010 |

Dieser Artikel beschreibt die Installation von Haizea auf einem Unix System. Die Installation erfolgt in vier Schritten, welche im Folgenden erklärt werden.

Abhängigkeiten

Für die Installation von Heizea müssen folgende Software-Abhängigkeiten erfüllt werden.

  • Python 2.5. (http://www.python.org/)
  • mxDateTime 3.1.0 (http://www.egenix.com/products/python/mxBase/mxDateTime/)
  • Mako Templates for Python 0.2.2 (http://www.makotemplates.org/). Ist optional und wird benötigt, wenn parallel mehrere Simulationen automatisiert ausgeführt werden sollen.
  • Psyco 1.6 (http://psyco.sourceforge.net/). Ist optional und optimiert das Ausführen des Python Code. Simulationen können dadurch deutlich beschleunigt werden.

Haizea herunterladen

Haizea kann unter http://haizea.cs.uchicago.edu/download.html als Tarball (haizea-XXX.tar.gz > XXX entspricht der Versionsnummer) heruntergeladen werden. Für den Rest dieser Installationsanleitung gehen wir davon aus, dass sich der Speicherort der Datei unter $HAIZEA_INST befindet!

Haizea installieren

Nach dem Download wechseln wir in das Verzeichnis $HAIZEA_INST und entpacken die TAR-Datei.

tar xvzf haizea-XXX.tar.gz

Wir erhalten damit ein weiteres Verzeichnis mit dem Namen haizea-XXX. Wir wechseln als Root in dieses Verzeichnis und führen das folgende Kommando aus.

python setup.py install

Falls kein Root Zugriff vorhanden sein sollte oder Haizea in das eigene Home Verzeichnis installiert werden soll nehmen wir diesen Befehl:

python setup.py install --home=$HOME

Achtung!!! Sollte bisher noch nie ein Python Package in das Home Verzeichnis installiert worden sein, sollte sichergestellt werden, das die Umgebungsvariable PYTHONPATH gesetzt ist.

export PYTHONPATH=$HOME/lib/python

Nachdem das Setup-Skript ausgeführt wurde, sollten wir eine Liste mit Installations- und Build Messages und die folgende Ausgabe sehen:

creating /usr/share/haizea/traces/multi
copying traces/multi/inj1.lwf -> /usr/share/haizea/traces/multi
copying traces/multi/inj2.lwf -> /usr/share/haizea/traces/multi
copying traces/multi/withprematureend.lwf -> /usr/share/haizea/traces/multi
copying traces/multi/withoutprematureend.lwf -> /usr/share/haizea/traces/multi
running install_egg_info
Writing /usr/lib/python2.5/site-packages/haizea-XXX.egg-info

Erscheint diese Ausgabe, war die Installation erfolgreich.

Überprüfen der Installation

Haizea beinhaltet einige Beispiel Konfigurationsdateien, Leasing-Anfragen und Tracefiles mit denen die Installation getestet werden kann.

Wurde Haizea mit Root installiert, kann dazu das folgende Kommando verwendet werden:

haizea -c /usr/share/haizea/etc/sample_trace.conf

Damit wird eine Beispiel Konfigurationsdatei für die Simulation des Scheduler ohne Leasing-Anfragen verwendet, die folgende Ausgabe erzeugt:

[2006-11-25 13:00:00.00] RM Starting resource manager
[2006-11-25 13:00:00.00] TFILE Loading tracefile /usr/share/haizea/traces/sample.lwf
[2006-11-25 13:00:00.00] TFILE Loaded workload with 0 requests ()
[2006-11-25 13:00:00.00] CLOCK Starting simulated clock
[2006-11-25 13:00:00.00] CLOCK Simulated clock has stopped
[2006-11-25 13:00:00.00] RM Stopping resource manager gracefully...
[2006-11-25 13:00:00.00] RM --- Haizea status summary ---
[2006-11-25 13:00:00.00] RM Number of leases (not including completed): 0
[2006-11-25 13:00:00.00] RM Completed leases: 0
[2006-11-25 13:00:00.00] RM Completed best-effort leases: 0
[2006-11-25 13:00:00.00] RM Queue size: 0
[2006-11-25 13:00:00.00] RM Accepted AR leases: 0
[2006-11-25 13:00:00.00] RM Rejected AR leases: 0
[2006-11-25 13:00:00.00] RM Accepted IM leases: 0
[2006-11-25 13:00:00.00] RM Rejected IM leases: 0
[2006-11-25 13:00:00.00] RM ---- End summary ----

Damit ist sichergestellt, das die grundlegenden Operationen funktionieren.

Achtung!!! Wurde Haizea im Home Verzeichniss installiert, wird das folgende Kommando benötigt.

haizea -c $HOME/share/haizea/etc/sample_trace.conf

Weiterhin macht es an dieser Stelle dann Sinn, die Option für das Tracefile in der Beispielkonfiguration anzupassen, damit es auf das Beispiel Tracefile unter $HOME/share/haizea/traces/sample.lwf anstatt /usr verweist.

Quelle

Tags: , , , ,

Category: Services

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.