Zimory übernimmt Datenbank-Entwicklungsteam von Sones

[ 0 ] Februar 7, 2012 |

Die Zimory GmbH hat das NoSQL-Entwicklungsteam der Sones GmbH i.L. übernommen. Die anerkannten Experten für graphenbasierte Datenbanklösungen werden ab sofort bei Zimory die Forschung und Entwicklung auf den Gebieten Cloud-Management und Datenbank-Skalierung verstärken. Zimory entwickelt seit 2007 Cloud-Computing-Software. Mit der Expertise der früheren Sones-Spezialisten wird Zimory das Produkt zimory®scale weiter entwickeln, um Anwendern künftig die Nutzung von Satellitendatenbanken und weiteren Innovationen auf breiter Basis zu ermöglichen.

Unternehmen mit großen Datenbankanwendungen stehen unter hohem Druck, ihre Kosten zu reduzieren und dabei anbieterunabhängig zu bleiben. Ihnen bietet Zimory eine offene und flexible Plattform, bei der sich die Kapazität relationaler Datenbanken im laufenden Betrieb an den Bedarf anpassen lässt. Ein System von Master- und Satellitendatenbanken bietet die benötigte Elastizität und Skalierbarkeit für dynamische Anwendungen in heterogenen Umgebungen. Ähnlich wie Zimorys flexible und anpassungsfähige Plattform ist auch die Sones-Datenbank modular und als Open Source entwickelt.

„Wir freuen uns, dass das Sones-Team zu Zimory stößt; denn dadurch werden wir Datenbankanwendungen mit wechselnden Lasten in Zukunft noch besser unterstützen können“, erklärt Jochen Witte, seit Januar 2012 neuer Leiter des Zimory-Unternehmensbereichs Cloud Database Elasticity. „Zimory®scale wird zu einem Bruchteil der Kosten anderer Lösungen mehr Leistung und eine bessere Skalierbarkeit bieten sowie gleichzeitig die Datenintegrität sicherstellen.“

Category: News

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.