Swisscom wird Mitglied im Red Hat Cloud Ecosystem

[ 0 ] Februar 15, 2012 |

Red Hat hat die Swisscom IT Services, eine Tochtergesellschaft des größten Schweizer Telekommunikationsanbieters Swisscom, in seinem Ecosystem der Certified Cloud Provider aufgenommen.

Zeitgleich mit dem Start seines Public Cloud Infrastructure-as-a-Service (IaaS), der sich in erster Linie an Unternehmen in der Schweiz richtet, hat Swisscom seine technologische Zusammenarbeit mit Red Hat weiter ausgebaut. Swisscom nutzt bereits seit vielen Jahren Red Hat Enterprise Linux inklusive Virtualisierung, JBoss Enterprise Middleware und Red Hat Network Satellite Systems Management. Ab sofort bietet das Unternehmen in seiner IaaS Cloud auch Red Hat Enterprise Linux an. Unternehmen können die Betriebssystemplattform in einer virtuellen Maschine stundenweise oder auch ein ganzes Jahr lang einsetzen.

„Wir freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit mit Red Hat in der Cloud weiter ausbauen können“, sagt Eduard Modalek, Head Product Portfolio Management bei Swisscom IT Services. „Gemeinsam haben wir die Voraussetzungen für die Integration und den Support der Lösungen von Red Hat geschaffen. Unsere IaaS-Kunden haben damit weit umfangreichere Möglichkeiten, Cloud-Computing sehr flexibel zu nutzen.“

„Aufgrund der Kooperation zwischen Swisscom und Red Hat können Unternehmen abhängig von ihrem jeweiligen Bedarf Cloud-Services einsetzen“, erklärt Scott Crenshaw, Vice President und General Manager der Cloud Business Unit bei Red Hat. „Um Mitglied im Red Hat Cloud Ecosystem zu werden, musste Swisscom einen anspruchsvollen Zertifizierungsprozess durchlaufen und eine hohe Qualität und Konsistenz seiner Services nachweisen. Für Red Hat ist dies ein wichtiger Meilenstein bei der Bereitstellung von Open-Cloud-Technologien.“

Category: News

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.