Quantum vmPRO Standard Edition verändert VMware Backup

[ 0 ] November 23, 2012 |

Quantums neue vmPRO Software Standard Edition sichert bis zu 1 TB virtueller Daten und ist als kostenloser Download mit voller Funktionalität verfügbar, wodurch Unternehmen ohne jedes Risiko von allen Vorzügen der Software profitieren können. Sie ist bei wachsenden Anforderungen zudem nach oben skalierbar.

Virtuelle Backup Appliance

Die Quantum vmPRO Standard Edition lässt sich herunterladen und als virtuelle Appliance installieren. Zudem haben Kunden freien Zugang zum Quantum Forum V für kostenlosen Online-Support. Mit einem Upgrade auf die vmPRO Enterprise Edition kann zusätzliche Kapazität freigeschaltet werden. Die Enterprise Edition bietet unbegrenzte Kapazität für 651€/TB, inklusive Silber Support Service für ein Jahr und der Möglichkeit auf eine weitere Support-Stufe upzugraden.

Außerdem können Anwender ab sofort die vollumfängliche virtuelle Deduplizierungsappliance, Quantum DXi V1000, kostenlos herunterladen, um bis zu 15 TB deduplizierter Daten vorzuhalten. In Kombination mit der vmPRO Software bildet die DXi V1000 eine komplett virtuelle Datensicherungslösung und öffnet so den Weg in die Cloud.

vmPRO: Die VM Backup Anwendung im Überblick

  • Backup im nativen VMware-Format: Basierend auf den Backup Policies des Kunden sichert vmPRO Software VM’s im nativen VMware-Format (VMDK), ohne die Restriktionen eines proprietären Formats wie bei den übrigen verfügbaren Backup-Anwendungen am Markt. Diese Möglichkeit erleichtert die Wiederherstellung von einzelnen Dateien, Objekten oder ganzen VM’s per „Drag and Drop“ mit dem vmPRO GUI oder jedem anderen Standard Dateisystem Browser. Da die VM’s in ihrem nativen Format gesichert werden, können Anwender VM’s ohne Rückgriff auf eine Backup-Anwendung von jedem Standort aus booten – inklusive Cloud.
  • Einfache Installation und Nutzung: vmPRO Software wird als virtuelle Appliance bereitgestellt und führt Restores in einem Schritt durch. Jeder Browser kann dafür genutzt werden Dateien, Objekte und komplette VM‘s zu suchen und wiederherzustellen – unabhängig von der Quelle und ohne Backup Anwendung.
  • Datenreduktion um 95 Prozent: Die Kombination aus vmPRO Software und DXi Appliances – inklusive DXi V1000 – bietet die derzeit effektivsten Deduplizierungsraten sowie schnellstes VM Recovery. Mit der patentierten progressiven Optimierung löscht vmPRO überflüssige Daten aus den virtuellen Maschinen und in Kombination mit Deduplizierung können Hosting, Netzwerk und Speicherressourcen extrem reduziert werden.
  • Integriert mit VMware API: Da Quantum vmPRO nahtlos mit VMware vCenter Server zusammenarbeitet, werden neu hinzugefügte VM’s automatisch von der VMware API erkannt und für die Datensicherung berücksichtigt. Auf diese Weise ist jede VM stets gesichert.
  • Zertifiziert VMware Ready: Quantum vmPRO trägt die offizielle Bezeichnung VMware Ready, ein Indikator für die Integration mit VMware’s API. VMware Ready ist VMware‘s höchste Anerkennung für Produkte und Lösungen, die von Partnern erstellt wurden.

Tags: , ,

Category: News

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.