EU stellt Leitfaden für Cloud Sicherheit zur Verfügung

[ 2 ] April 4, 2012 |

Die ENISA sieht Nachholbedarf in der sicheren Anbindung von Cloud Services. Laut der europäischen Sicherheitsagentur ist der Fokus darauf viel zu gering ausgerichtet und möchte mit einem neuen Leitfaden, beim öffentlichen Sektor das Verständnis für Cloud Sicherheit schärfen.

Die ENISA möchte das Verständnis für das Thema Cloud Sicherheit wecken.

Die Beschaffung und Verwaltung von Cloud-Service Verträgen wird eine immer wichtigere Aufgabe für IT-Mitarbeiter. Ein wesentlicher Bestandteil bei dieser Arbeit ist es, im Vorfeld die Sicherheitsanforderungen zu regeln. Aber noch wichtiger ist es, in der Lage zu sein diese Kriterien zu überwachen und zu prüfen und zu schauen ob diese Sicherheitsanforderungen zu einem bestimmten Zeitpunkt und während der gesamten Laufzeit des Vertrags erfüllt werden.

Dazu betrachtet der Leitfaden acht unterschiedliche Bereiche und Parameter, auf die ein IT-Mitarbeiter achten sollte. Dazu gehören u.a. die Service-Verfügbarkeit, die Reaktion im Fehlerfall sowie die technische Compliance und das Sicherheitsmanagement.

Der 64 Seiten umfassende Leitfaden „Procure Secure: A guide to monitoring of security service levels in cloud contracts“ kann hier heruntergeladen werden.


Bildquelle: http://www.mxsweep.com, http://www.enisa.europa.eu

Tags: , , , , , ,

Category: News

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.