Die Deutsche Telekom wird Mitglied im SaaS-EcoSystem

[ 3 ] Mai 2, 2012 |

Vor dem Hintergrund seines neuen „Telekom Cloud Business Market Place“ sucht die Deutsche Telekom Erfahrungsaustausch mit Experten aus dem deutschen SaaS- und Cloud-Netzwerkes des Saas-EcoSystem e.V.

Zur Mitte des Jahres 2012 wird die Deutsche Telekom AG ihren neuen Cloud-Marktplatz, den „Business Market Place, eröffnen“. Im Zuge dessen wird sich das Unternehmen jetzt als neues Mitglied im SaaS-EcoSystem e.V engagieren. Der Dax-Konzern will bei der Weiterentwicklung seines Cloud-Marktplatzes von der Expertise der einzelnen Mitglieder des Cloud-Netzwerks profitieren sowie seinerseits Know-how beim Aufbau von Cloud-Konzepten beisteuern.Phil Zamani, SVP Cloud Services der Deutschen Telekom AG: „Als Forum für die Entwicklung bedarfsgerechter Lösungen, Konzepte und Berater im Umfeld von SaaS und Cloud stellt das SaaS-EcoSystem für uns eine ideale Plattform für den intensiven Erfahrungsaustausch rund um alle Cloud-spezifischen Themen dar.“

Die Bonner bauen ihren Marktplatz auf der Open Source Software OpenStack auf. Dieser wendet sich vor allem an den deutschen Mittelstand, der dort verschiedenste Cloud-Services zu Anwendungspaketen schnüren und on-demand nutzen kann.Frank Türling, Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit des SaaS-EcoSystem: „Wir freuen uns über den Beitritt der Deutschen Telekom AG. Er zeigt auf beeindruckende Weise, welche Relevanz der SaaS-EcoSystem e.V. als das deutsche Expertennetzwerk rund um alle Themen für SaaS und Cloud mittlerweile gewonnen hat.“

Knapp zwei Jahre nach ihrer Gründung zählt die Expertenplattform nun bereits 27 Mitglieder aus den unterschiedlichsten Fachgebieten.

Tags: , , , , ,

Category: News

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.