Deutsche Telekom präsentiert CRM Services in der Cloud

[ 6 ] August 9, 2012 |

Die Deutsche Telekom erweitert mit „CRM Services Online“ sein Public Cloud Portfolio für mittelständische Geschäftskunden. Die Software basiert auf Microsoft Dynamics CRM 5.0 und setzt sich aus Modulen für den Vertrieb, Marketing und Service zusammen. Die Steuerung und Verwaltung erfolgt über einen Cloud Manager. Alle Cloud Services fasst die Telekom in einem zentralen Portal zusammen. Gespeichert werden die Daten in ISO-zertifizierten Rechenzentren der Telekom in Deutschland.

Telekom präsentiert CRM Services in der Cloud

Vertriebs, Marketing und Service in der Cloud

Die CRM Online Services der Telekom bieten jedem Nutzer 500 MB Speicherplatz für die Ablage von Daten. Zudem lassen sich bis zu 14 Nutzerrollen verwalten. Mit dem Modul Vertrieb können Unternehmen ihr Lead- und Verkaufsmanagement anhand von Workflow-Regeln steuern, um Vertriebsprozesse zu planen sowie Aufträge und Angebote zu bearbeiten. Weiterhin bietet die Lösung eine Recherchedatenbank für Vertriebsdokumentation und Wettbewerberinformation sowie eine Serienbrieffunktion. Das Marketing-Modul hilft beim Erstellen von Kampagnen inkl. Vorlagen. Das Modul Service bietet weitere ihre Service- und Kundenkommunikationsfunktionen.

Cloud Manager: Steuern und verwalten der Telekom Cloud

Mit dem Cloud Manager steht eine kostenlose webbasierte Administrations- und Nutzeroberfläche zur Verfügung. Darüber können alle Services aus der Cloud gesteuert sowie Nutzer verwaltet und die Prozesse in der Telekom Cloud sortiert und kontrolliert werden. Hier werden zudem die gebuchten Services angezeigt und welchem Mitarbeiter welche Software zur Verfügung steht. Zu den weiteren Funktionen gehört eine Übersicht über die Lizenzen, Nutzerrechte und dem Speicherplatz pro Nutzer. Mit einem Adressbuch-Widget lassen sich Personen im gesamten Unternehmensverzeichnis live suchen. Neben CRM Services Online lässt sich der Cloud Manager auch für Produkte wie Microsoft Exchange Online 2010 und Microsoft SharePoint Online 2010 nutzen.

CRM Services Online auf einem Blick

  • Basiert auf Microsoft Dynamics CRM 5.0
  • 500 MB Speicherplatz pro Nutzer, Erweiterung möglich
  • Bis zu 14 Nutzerrollen für die Nutzerverwaltung
  • Vertriebs-, Marketing- und Servicemodul
  • Zugriff von überall über Microsoft Internet Explorer ab Version 7
  • Ab 39,95 Euro netto pro Nutzer und Monat
  • Mindestvertragslaufzeit: ein Monat

Cloud Manager auf einem Blick

  • Kostenlose Online-Administrationsoberfläche
  • Produkte- und Nutzer-Management
  • Gilt für CRM Services Online, Microsoft Exchange Online 2010, Microsoft SharePoint Online 2010

Tags: , , , , , , ,

Category: News

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.