Cloudscaling integriert OpenStack mit der Google Compute Engine

[ 8 ] Oktober 16, 2012 |

Das Startup Cloudscaling hat einen Fork der Google Compute Engine (GCE) APIs mit dem Open-Source Cloud Projekt OpenStack integriert. Das erlaubt es Nutzern ihre OpenStack basierte Cloud Infrastruktur mit der Google Cloud zu verbinden.

Cloudscaling integriert OpenStack mit der Google Compute Engine

Unterstützung für das OpenStack Projekt

Cloudscaling unterstützt das OpenStack Projekt mit technologischem Wissen und der Code Entwicklung, um die GCE APIs in OpenStack zu integrieren. OpenStack ist mit mehr als 5.600 Mitgliedern, 850 beteiligten Unternehmen in 88 Ländern mittlerweile das weltweit größte Open-Source Projekt. Die kürzlich gegründete OpenStack Foundation ist zudem durch Spenden von Mitgliedern bzw. von 21 Platinum und Gold Sponsoren in höhe von 10 Millionen US-Dollar abgesichert.

API befindet sich noch im Beta-Status.

Mitglieder der OpenStack Community können den Code herunterladen und ihre laufende OpenStack Version damit updaten. Anschließend können sie die GCE API nutzen. Zwar befindet sich der Code noch im Beta-Status, soll laut Cloudscaling aber bereits stabil laufen. Dennoch muss der Live-Test noch zeigen, wie sich der Code bewährt. Cloudscaling ist für den Support und die Weiterentwicklung des GCE API Code innerhalb von OpenStack zuständig, hilft aber auch außerhalb der Community.

Tags: , , , ,

Category: News

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.