Cloud Migration Service email-umzug.de gewinnt Hosting & Service Provider Award 2012

[ 4 ] Mai 5, 2012 |

Die Karlsruher audriga GmbH hat auf dem Hosting & Service Provider Summit 2012 in Frankfurt den Hosting & Service Provider Award in der Kategorie „Application Services” gewonnen. Der Award zeichnet die innovativsten und erfolgreichsten Service-Angebote im Hosting-Geschäft aus. audriga wurde für den Cloud-Dienst www.email-umzug.de prämiert, mit dem Hosting-Provider ihren Neukunden den Umzug von E-Mail-Postfächern vereinfachen können.

Cloud Migration Service email-umzug.de gewinnt Hosting & Service Provider Award 2012

Die Auslagerung von Hosting-Dienstleistungen gilt als eines der spannendsten IT-Geschäftsmodelle der Zukunft. Allein für den deutschen Markt rechnet die Experton Group mit einem Umsatzwachstum von derzeit neun auf elf Milliarden Euro bis 2015. Aktuelle Trends in diesem Segment wurden nun in Frankfurt auf dem Hosting & Service Provider 2012 diskutiert, auf dem am 3. und 4. Mai die Managementebene von Hosting- und Service-Provider-Unternehmen, Betreiber von Rechenzentren, Telekommunikationsunternehmen sowie interne Dienstleister großer Unternehmen die Möglichkeit zum Austausch genutzt haben.

Erstmals wurde auf der Veranstaltung auch der Hosting & Service Provider Award verliehen. Eine sechsköpfige Jury aus Fachexperten hatte im Vorfeld aus allen Einreichungen 15 Nominierte in drei Kategorien hinsichtlich der Kriterien „Innovation“ und „Nutzen“ ausgewählt. In der Kategorie „Application Services” überzeugte der audriga E-Mail-Umzug und konnte sich im Rennen um die Auszeichnung für die innovativsten und erfolgreichsten Service-Angebote im Hosting-Geschäft gegen fünf Mittbewerber durchsetzen. audriga wurde für den Cloud-Dienst www.email-umzug.de prämiert, mit dem Hosting-Provider ihren Neukunden den Umzug von E-Mail-Postfächern und Groupware-Daten vereinfachen können.

E-Mail- und Groupware-Lösungen gehören zu den klassischen Hosting-Dienstleistungen. Derzeit setzen nach einer Studie der Firma Parallels 36 Prozent der Unternehmen mit zehn bis 49 Mitarbeitern interne E-Mail-Server ein, was bei dieser Unternehmensgröße eine teure und komplizierte Lösung ist. Mehr als die Hälfte dieser Firmen plant der Studie zufolge, in den kommenden drei Jahren einen Wechsel zu gehosteten E-Mail-Lösungen.

Dieser Wechsel ist gerade für kleine Firmen ohne eigene IT-Abteilung bisher nur schwer zu bewältigen, da die Übertragung der existierenden Daten zum neuen Anbieter komplex und zeitaufwändig ist. Der neue Cloud-Dienst www.email-umzug.de der Karlsruher audriga GmbH macht den Anbieterwechsel hingegen in wenigen Klicks möglich. E-Mail Postfächer und Groupware-Daten können ohne Softwareinstallation schnell und sicher über eine Webanwendung zwischen verschiedenen Anbietern umgezogen werden.

Besonders interessant ist der Dienst für Hoster und Systemhäuser, die häufiger mittelständische Kunden auf ihre Hosting-Infrastruktur migrieren. audriga bietet spezielle Kooperationsmodelle, mit denen der E-Mail-Umzug per White-Labeling oder über eine API in bestehende Systeme und Prozesse integriert werden kann. So können Neukunden des Hosters netcup seit Anfang April mit dem bequemen Dienst ihre bestehenden E-Mails auf einen netcup-Server umziehen.

Tags: , , , ,

Category: News

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.