Der CloudOps Summit 2013 startet mit „Facing Complexity“ in sein drittes Jahr

August 27, 2013 |

Am 25. September 2013 startet der CloudOps Summit 2013 in sein drittes Jahr. Mit dem Leitthema „Facing Complexity“ bestätigt die führende Cloud Computing Veranstaltung in Deutschland ihren Ruf, indem Sie über den Telerrand hinausschaut, und die Cloud als Auslöser für den derzeit stattfindenden Wandel in der IT sieht. Auch ich werde in diesem Jahr wieder vor Ort sein und in meinem Vortrag auf die versteckte Komplexität des Cloud Computing hinweisen, die immer wieder gerne übersehen wird. Alle Leser haben darüber hinaus die Chance auf eine von fünf Freikarten oder können kostengünstiger am CloudOps Summit teilnehmen.

Facing Complexity

Der CloudOps Summit hat in diesem Jahr das Leitthema „Facing Complexity“ gewählt, da sich Cloud Computing im Alltag vieler Unternehmen fest etabliert hat und zur Neudefinition der Wertschöpfungsbeziehungen beiträgt. Daher ist es umso wichtiger, sich mit dem derzeit stattfindenden Wandel in der IT auseinanderzusetzen, der weitaus tiefgreifender ist als „nur“ Cloud Computing. Seit jeher wird versucht mit herkömmlichen IT-Konzepten die Komplexität zu verhindern oder zu minimieren. Doch spätestens seit den erfolgreichen Cloud-Implementierungen im High-Tech-Bereich hat sich gezeigt, dass der Schlüssel zum Erfolg im gezielten Umgang mit der unvermeidlichen Komplexität liegt.

In drei Tracks zeigen Referenten, wie sich der IT-Betrieb aufstellen muss, damit er mit dem stetigen Wandel und den schier unendlichen Abhängigkeiten umgehen kann (Operating Complexity). Weitere Themen sind der Wandel in der IT und seine Auswirkungen auf die Enterprise-IT (Changing Business) – z. B. durch neuartige Wertschöpfungsverhältnisse oder die sich verändernde Rollenverteilung zwischen Kunden und Anbietern – sowie das Zusammenwachsen von Entwicklung und Betrieb im Enterprise-Umfeld und den daraus resultierenden Herausforderungen für die IT (DevOps). Eine Schlüsselrolle fällt in allen drei Tracks den Themen Analytics und Knowledge Management zu, die das Rückgrat für extrem automatisierte Service-Konzepte bilden.

Cloud: Die Komplexität steckt im Detail

Mein Vortrag „Cloud Computing muss einfacher werden – Die Komplexität steckt im Detail“ orientiert sich am Claim und wird verdeutlichen, dass die Komplexität des Cloud Computing mit der richtigen Nutzung zunimmt und zeigt Ideen und Konzepte, wie damit in Zukunft umgegangen werden muss.

Freikarten und Rabattcode

Bei den Freikarten greife ich ganz unkompliziert auf First-come, first-served zurück. Wer Interesse hat kostenlos zum CloudOps Summit zu kommen, der schickt mir einfach eine E-Mail mit dem Betreff „CloudOps Summit Freikarte“ und begründet, warum er diese haben möchte.

Wer nicht in den Genuss einer Freikarte kommen sollte, der hat die Chance über den Rabattcode: COS-DOLYNZJ9 mit einer Ermäßigung von 30 Prozent am CloudOps Summit 2013 teilzunehmen. Weitere Informationen gibt es unter www.cloudops.de.

Tags: , ,

Category: Events

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.