Der Ablauf des CloudOps Summit

[ 0 ] Januar 10, 2011 |

Der CloudOps Summit 2010 am 17.03.2011 will den Focus auf den Betrieb und die Architektur von Cloud Computing Infrastrukturen legen und eine Brücke zwischen den bislang oft Marketing-getriebenen Angeboten hin zum Betrieb und den Architekten solcher Lösungen schlagen. Unter dem Motto “Run your Cloud” wollen die Veranstalter besonders das Thema “Betrieb von dynamischen und cloud-basierten Infrastrukturen” in den Vordergrund stellen und die Teilnehmer zu einer intensiven Diskussion einladen.

Nach einer Serie von Lightning Talks von 5 bis 7 Minuten Länge, sollen die Teilnehmer im Rahmen von 4 Workshop-Tracks mit jeweils 2 Vorträgen die Gelegenheit haben, die Themen zu vertiefen. Die Workshop-Tracks sind wie folgt strukturiert:

Track 1 – Management

  • Datenschutz/Datensicherheit
  • Compliance
  • Strategien
  • Nachhaltigkeit

Dieser Track wird den Schwerpunkt auf Themen legen, mit den sich heute die Vorstände und IT-Strategen befassen müssen, um für einen erfolgreichen und nachhaltigen Einsatz von Cloud Computing im Unternehmen vorbereitet zu sein. Auch wird hier Raum für die Diskussion wirtschaftlichen und ökonomischen Aspekte und der damit verbundenen Chancen des Cloud Computing Paradigmas für Unternehmen sein.

Track 2 – Operations

  • Anbieter/Lösungen/Tools
  • Herausforderungen bei der Umsetzung
  • Migration

Im Operationstrack wollen die Veranstalter die Diskussion auf Erfahrungen bei Durchführung von konkreten Cloud Computing Projekten diskutieren und besonders auf Hindernisse, Herausforderungen und Werkzeuge eingehen. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Migration existierender Anwendungen sein.

Track 3 – Architecture

  • Best Practices/Methoden
  • Standards/Zertifizierung
  • Open Source

Dieser Track soll Diskussionen um die Standardisierung und ‘Best Practices’ von Cloud Computing Lösungen und Architekturen umfassen und auch auf damit verbundene Themen wie Stacks, Plattformen und Open Source eingehen.

Track 4 – Investors/Startups

  • Elevator Pitches

Im Rahmen der Elevator Pitches wird ausgesuchten Startups die Gelegenheit gegeben sich und Ihre Cloud Computing Lösungen oder Projekte vorzustellen. Die Veranstalter wollen so die Chancen des Cloud Computing aufzeigen und entsprechende Firmen und Produkte präsentieren, die allen auf dem Weg in die Clouds begleiten werden.

Weitere Informationen und die Anmeldung sind auf http://cloudops.cloudcontrolled.com zu finden.

Tags: , , , ,

Category: Events

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.