CloudCamp Frankfurt 2012 – Cloud, Rock und eine Premiere

[ 18 ] Mai 25, 2012 |

Gestern fand das zweite CloudCamp Frankfurt statt. Nach dem ersten im Jahr 2009 und einem Ausflug nach Hamburg 2010, traf sich die Cloud Community erneut in der Bankenmetropole. 70 Teilnehmer und Referenten aus unterschiedlichen Branchen kamen in der Brotfabrik in Hausen zusammen, um Cloud Computing für den professionellen Einsatz zu diskutieren. Dabei waren die Grundlagen kein Thema mehr! Neben einer rockigen Atmosphäre gab es zudem eine Premiere.

CloudCamp Frankfurt 2012 - Cloud, Rock und eine Premiere

Der rockig, rauchige Charme der Brotfabrik gab jedem einzelnen Referenten das Gefühl ein Rockstar zu sein. Mit einer Gitarre in der Hand hätte der eine oder andere seinem Traum damit ein Stück näher kommen können. Jedoch hätte sich das Stagediving wahrscheinlich als schwierig herausgestellt.

Ein großer Dank geht an die Referenten und Sponsoren

Ein Dank geht an die neun Referenten um Forrester Analyst Dr. Stefan Ried, der mit seiner Key Note „The Future Of Multi-Tenancy And Collaborative Clouds“ das CloudCamp eröffnete. Ihm folgten mit Matthias Rechenburg (Wake up, Neo.), Chris Boos (Analyzing Big Data is Programming for the Cloud), Dr. Thomas Latz (Cloud-Strategie, wie Unternehmen sich hybrid der Cloud annähern), Sascha Dittmann (Big Data in der Cloud – NoSQL auf dem Vormarsch), Clemens Engler )Smarte ISVs auf dem Weg in die Cloud), Don Rekko (Hybrid Clouds: The Future of IaaS), Dominik Sommer (Rocket Science: Sourcing im Cloud-Zeitalter) und Immo Wehrenberg (SkIDentity: Sichere Cloud-Identitäten im Automobilnetz ENX) acht Lightning Talks, die mit ihren Inhalten einen bunten Themenmix lieferten.

Dr. Michael Pauly, von T-Systems, war auf Grund der guten Projektlage leider verhindert. Dennoch muss T-Systems als Gold Sponsor sowie IBM developerWorks und Eucalyptus Cloud, beides Silber Sponsoren, ein großer Dank ausgesprochen werden. Ohne die tatkräftige finanzielle Unterstützung wäre die Organisation des CloudCamp nicht möglich gewesen. VIELEN DANK!!!

Premiere beim CloudCamp Frankfurt

Während des 30 minütigen Un-Panels diskutierte und beantwortete die Sprecherriege bspw. wie sich Cloud Computing auf die IT-Abteilungen auswirken wird und das IT-Administratoren dadurch nicht überflüssig werden, sondern sich weiterentwickeln müssen.
Im Laufe des Panels kristallisierten sich dann drei Fragestellungen heraus, die später in drei Workshops weiter vertieft wurden. Angeführt von Stefan Ried nahm sich eine Gruppe den Themenkomplex „Cloud Compliance“ vor, also die Bereiche Recht, Datenschutz, Governance usw., eine zweite Gruppe, moderiert von Eucalyptus Director Don Rekko betrachtete den Bereich der „Cloud Transformation“, dabei ging es um die Frage, wie sich Cloud Computing als Ganzes auf das Unternehmen auswirkt. Eine weitere Gruppe diskutierte das Thema „Cloud Skills“ und die Frage, wie sich Mitarbeiter und Unternehmen auf den Wandel einstellen müssen und ihre Fertigkeiten anpassen sollten.

Dank Stefan Ried und Matt Rechenburg wurden die Workshops kurzerhand in den beschaulichen Hof der Brotfabrik verlegt, wo unter freiem Himmel zu angenehmen lauen Temperaturen weiter diskutiert wurde – eine Premiere auf einem CloudCamp.

Es darf weitergehen

Allein gemessen an dem Feedback war das CloudCamp Frankfurt ein Erfolg. Die lockere, unkomplizierte und vor allem agile Art eine Veranstaltung durchzuführen kam gut an und macht Lust und Freude, die Geschichte weiterzuschreiben. Es darf also davon auszugehen sein, das demnächst wieder ein CloudCamp in Frankfurt stattfinden wird.

Als Nächstes findet am 20. September aber erst einmal der „CloudOps Summit 2012 – Cloud Transition“ in Frankfurt statt, der den Gedanken des CloudCamps mit aufnehmen wird.

Tags: , , , , ,

Category: Events

René Büst

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. Prior to that he was Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Comments (18)

Trackback URL | Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. CloudCamp Frankfurt am 24.5. – ein Vorgeschmack auf den nächsten CloudOps Summit » blog.cloudops.de | Juni 21, 2012
  2. Event-Tipp: CloudOps 2012 Call for Papers – Werde Teil von etwas ganz Großem! › CloudUser | Juni 26, 2012
  3. CloudCamp Frankfurt, 24 May 2012 – a foretaste of the next CloudOps Summit » blog.cloudops.de | Juli 4, 2012

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.