Category: Grundlagen

Was ist ein Cloud Services Brokerage?

[ 7 ] Februar 27, 2012 |

Das Cloud Services Brokerage Modell bietet ein architektonisches-, business-, und IT-Betriebs-Modell, mit dem verschiedene Cloud Services bereitgestellt, verwaltet und adaptiert werden können. Und das sich innerhalb eines föderierten und konsistenten Bereitstellung-, Abrechnung-, Sicherheit-, Administration- und Support-Framework befindet. Unternehmen werden damit in die Lage versetzt, ihr Cloud-Services Management zu vereinheitlichen, um damit den Innovationsgrad zu erhöhen, [...]

Read More

Was ist iPaaS?

[ 1 ] Februar 22, 2012 |

Eine der größten Herausforderungen bei der Nutzung von Cloud Services ist die saubere und sorgfältige Integration. Um die Anforderungen an sicheren und zuverlässigen Cloud-Integrations-Lösungen zu erfüllen, haben bereits einige Anbieter damit begonnen sogenannte Integration Platform-as-a-Services (iPaaS) anzubieten. Bei iPaaS handelt es sich also um cloud-basierte Integrationslösungen, denen derzeit eine immer größere Bedeutung zugesprochen werden. Ein [...]

Read More

Was ist Cloud Bursting?

[ 4 ] Februar 16, 2012 |

Beim Cloud Bursting handelt es sich um ein Deployment Model für Anwendungen, bei dem sich die Anwendung in einer Private Cloud oder einem Rechenzentrum befindet und auf Ressourcen einer Public Cloud zugreift bzw. in diese verschoben wird, wenn die lokalen Ressourcen der Private Cloud bzw. des Rechenzentrums nicht mehr ausreichen, um den optimalen Betrieb sicherzustellen. [...]

Read More

Eigenschaften einer Cloud

[ 1 ] Oktober 17, 2011 |

Neben den bekannten Eigenschaften des Cloud Computing existieren weitere typische Begebenheiten, die eine Cloud auszeichnen. Dazu gehören neben allgemeinen ebenfalls technische Eigenschaften und der Blickwinkel aus der Sicht eines Unternehmens. Allgemeine Eigenschaften Elastizität Die Cloud erlaubt das hoch- und herunterskalieren von Ressourcen je nach Bedarf. Die dafür benötigte Zeit liegt im Bereich von Sekunden oder [...]

Read More

Schlüsseltechnologien des Cloud Computing

[ 0 ] Oktober 13, 2011 |

Seit dem Beginn des neuen Jahrhunderts hat die Informationstechnologie viele neue Technologien hervorgebracht, die nun zusammen dafür genutzt werden IT-Ressourcen je nach Bedarf bereitzustellen. Durch die Kombination von Internet-Technologien wie Web-Browser, virtualisierte Server, Parallel-Computing und Open Source Software haben sich für die Bereitstellung von Computer Ressourcen völlig neue Möglichkeiten ergeben. Der Begriff Cloud Computing beschreibt [...]

Read More

Die historische Entwicklung des Cloud Computing

[ 1 ] Oktober 11, 2011 |

Historisch betrachtet reichen die Ideen und Konzepte des Cloud Computing bis in die 1960er Jahre zurück. Bereits damals enstanden die Ideen, IT-Ressourcen wie Rechenleistung und Anwendungen als ein Utility einer breiten Masse gegen eine Nutzungsgebühr zur Verfügung zu stellen. Auf Grund der damals dafür notwendigen, aber noch nicht vorhandenen technischen Voraussetzungen wie schnelle und stabile [...]

Read More

Cloud Computing – Das neue Paradigma

[ 0 ] Oktober 10, 2011 |

Cloud Computing bezeichnet in erster Linie ein Servicemodell, bei dem auf (theoretisch unbegrenzte) IT-Ressourcen wie Rechenleistung, Speicherplatz, Applikationen und andere Arten von Services on-Demand zugegriffen werden kann. Dabei werden auf Basis des Pay as you Go Konzeptes nur die Ressourcen berechnet, die zu diesem Zeitpunkt auch tatsächlich genutzt werden. Die eigentliche Verarbeitung findet in den [...]

Read More

Servicearten des Cloud Computing (Redux)

[ 0 ] August 8, 2011 |

Im Cloud Computing existieren grundsätzlich drei verschiedene Arten Dienstleistungen bereitzustellen. Da diese aufeinander aufbauen, wird in diesem Zusammenhang auch von Schichten gesprochen. Anhand dieses Drei-Schichten Modells ergeben sich Möglichkeiten neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Infrastructure-as-a-Service Infrastructure-as-a-Service (IaaS) bildet die unterste Schicht des Cloud Computing Service-Modells. Sie ist die Grundlage und stellt die grundlegenden Dienste wie Speicherplatz [...]

Read More

Arten von Cloud Computing (Redux)

[ 3 ] August 1, 2011 |

Cloud Computing unterscheidet grundsätzlich drei Arten von Deployment Models Private Cloud In einer Private Cloud betreiben Unternehmen ihre eigenen Rechenzentren und nutzen ihre Dienste nur für Ihre eigenen (geschäftlichen) Zwecke innerhalb ihrer eigenen privaten Netze. Die Nutzung durch die Öffentlichkeit kommt hier nicht in Frage. Die Datensicherheit, ‘Corporate Governance’ und Zuverlässigkeit liegen damit in ihrem [...]

Read More

Was ist Cloud Computing? (Redux)

[ 1 ] Juli 26, 2011 |

Die Frage ist im Prinzip geklärt. Dennoch stelle ich in Gesprächen des Öfteren immer noch fest, das weiterhin Aufklärungsbedarf besteht. Daher habe ich die Frage wiederbelebt und gebe erneut einen Einblick zu diesem Thema. Was ist Cloud Computing? Cloud Computing bezeichnet in erster Linie ein Servicemodell, bei dem auf (theoretisch unbegrenzte) IT-Ressourcen wie Rechenleistung, Speicherplatz, [...]

Read More

The Amazon Web Services are the measure of all things in the Cloud Computing market!

[ 0 ] Oktober 19, 2010 |

The Amazon Web Services (AWS) are currently the player in the Cloud Computing market. What we already guessed or have known, Brian Pitz and Brian Fitzgerald analysts of the UBS confirmed by numbers. Both assume that AWS will earn about 500 million US-Dollar in 2010 and increased that up to 750 million US-Dollar in 2011. [...]

Read More

Das Konzept der AWS Netzwerksicherheit

[ 0 ] September 8, 2010 |

Mit Amazon EC2 können Instanzen dynamisch hinzugefügt und entfernt werden. Diese Flexibilität kann die Konfiguration und Wartung der Firewall zunehmends erschweren, da Firewall-Regeln traditionell auf Basis von IP-Adressen, Subnetzbereiche oder DNS Hostnamen basieren. Mit der Amazon EC2 Firewall werden Instanzen benutzerdefinierten Gruppen zugewiesen und für diese Gruppen dann Firewall Regeln definiert. Wird anschließend eine Instanz [...]

Read More

Was bei der Nutzung von EC2 Instanzen zu beachten ist

[ 0 ] August 31, 2010 |

Nachdem eine AMI gestartet wurde steht eine sogenannte Instanz bereit, die sich im Status “running” befindet. Eine Instanz die zentrale Komponente, wenn es darum geht, in der Amazon Cloud Daten zu verarbeiten. Dazu stellt Amazon mehrere unterschiedliche Instanz Typen für unterschiedliche Einsatzszenarien zur Verfügung. Für die bestmögliche Nutzung von Amazon EC2 Instanzen sollten folgende Hinweise [...]

Read More

Das Konzept hinter den AWS Regionen und Verfügbarkeitszonen

[ 4 ] August 25, 2010 |

Amazon EC2 bietet die Möglichkeit, Instanzen über mehrere Standorte zu verteilen. Dabei sind die Standorte in Verfügbarkeitszonen (Availability Zones) und Regionen aufgeteilt. Die Regionen sind verstreut und befinden sich in getrennten geographischen Gebieten wie den USA und Europa. Verfügbarkeitszonen sind verschiedene Standorte innerhalb einer Region, die so konstruiert sind, dass sie isoliert betrieben werden und [...]

Read More

Das Konzept des Amazon Elastic Block Store

[ 1 ] August 23, 2010 |

Der Amazon Elastic Block Store (Amazon EBS) ist eine spezielle Speicherart, die speziell für Amazon EC2 Instanzen konstruiert wurde. Mit Amazon EBS können Volumes erstellt werden, die von Amazon EC2 Instanzen wie externe Geräte eingebunden (gemounted) werden können. Amazon EBS Volumes verhalten sich wie unformatierte externe Block-Devices. Sie können durch den Benutzer benamt werden und [...]

Read More

Das Amazon EC2 Adressierungskonzept

[ 1 ] August 17, 2010 |

Dieser Artikel beschreibt das Adressierungskonzept von Amazon EC2. Das beinhaltet die Arten von IP-Adressen, die für EC2 Instanzen zur Verfügung stehen. Alle Amazon EC2 Instanzen erhalten während des Starts zwei IP Adressen zugewiesen. Eine private Adresse (RFC 1918) und eine öffentliche Adresse (public), die mittels Network Address Translation (NAT) direkt aufeinander abgebildet werden. Private Adressen [...]

Read More

Typen von EC2 Instanzen

[ 1 ] August 12, 2010 |

Amazon EC2 Instanzen sind in drei Gruppen unterteilt. Standard, High-CPU und High-Memory. Standard Instanzen sind so ausgestattet, dass sie allen Anforderungen von gewöhnlichen Anwendungen gerecht werden. High-CPU Instanzen verfügen über verhältnismäßig mehr Prozessoren als Arbeitsspeicher und sind auf rechenintensive Anwendungen ausgelegt. High-Memory Instanzen hingegen verfügen über mehr Arbeitsspeicher und sind für Anwendungen mit einem hohen [...]

Read More