Event-Tipp: SecTXL ’12 | Hamburg

[ 2 ] Januar 2, 2012 |

Die SecTXL startet 2012 in ihr zweites Jahr. Haben sich die Inhalte im vergangenen Jahr noch an einem Tag ausschließlich auf das Thema Cloud Computing konzentriert, findet die SecTXL ’12 an zwei Tagen statt und wird zusätzlich die Bereiche Mobile Computing, Social Media und weitere Themen wie bspw. Consumerization (of IT) aus dem juristischen und technischen Blickwinkel betrachten. Neben diesen Neuerungen wird die SecTXL ’12 zudem in vier Städten (Hamburg, Frankfurt, München und Berlin) über das Jahr hinweg verteilt stattfinden.

Neue Technologien und Konzepte stellen Unternehmen heutzutage vor immer größere und vor allem vor mehr Herausforderungen gleichzeitig. Zum einen muss sichergestellt werden, dass die eingesetzten Systeme auf der technischen Seite mindestens ausreichend abgesichert sind. Zum anderen ergeben sich auf Grund der Globalisierung und dem verstärkten Einsatz von weltweit verteilten Systemen auch juristische Fragen, die den Einsatz „auf dem Papier“ bereits erschweren können.

Die SecTXL ’12 nimmt sich diesen Thematiken an und präsentiert neben fachlichen Vorträgen von Rechtsanwälten und Experten aus den Bereichen des Datenschutzes und der Datensicherheit ebenfalls technische Probleme und deren Lösungen von IT-Architekten. Damit werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich Unternehmen in Zeiten moderner Kommunikation und Arbeitsweisen aus dem Blickwinkel der Sicherheit verhalten müssen.

Stimmen zur SecTXL ’11

  • http://12.sectxl.com/uber-die-sectxl/stimmen-zur-sectxl-11

Termine

  • Hamburg: 22. und 23. Februar 2012
  • Frankfurt: 14. und 15. Juni 2012
  • München: 18. und 19, Oktober 2012
  • Berlin: 15. und 16. November 2012

Alle weiteren Informationen sowie die Agenda und die kostenpflichtige Registrierung sind unter http://sectxl.com zu finden.

Über die SecTXL

Die SecTXL (Security from Technology to Law) ist eine Veranstaltungsreihe mit dem Fokus auf Sicherheitsaspekte im Bereich der Informationstechnologie. Dabei stehen neben technischen Problemen und Lösungen ebenfalls die rechtlichen Hintergründe im Vordergrund.

Category: Events

About the Author ()

Rene Buest is Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, covering cloud computing, IT infrastructure, open source and Internet of Things. He is member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network, top cloud computing blogger in Germany and one of the worldwide top 50 bloggers in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter. For more than 16 years he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional cloud computing and technology articles, speaker and participant of experts rounds. On CloudUser.de he writes about topics from the fields of cloud computing, it-infrastructures, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.